home

Stimmstörungen >> Rhinophonie

 

Rhinophonie


Der Stimmklang ist aufgrund einer zu geringen
(Rhinophonia clausa / geschlossenes Näseln --> Stimme klingt wie erkältet)

oder übermäßigen

(Rhinophonia aperta/ offenes Näseln --> zu viel Luft entweicht durch die Nase)

Nutzung des nasalen Klangraumes verändert.

 

Rhinophonien treten als organische Störungen bei Lähmungserscheinungen des Velums(Gaumensegels), bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten oder als funktionelle Störung auf.

 


 

Logopaedie Neuenhaus