home

 

 


Man versteht unter der phonologischen Bewusstheit (LRS) die Fähigkeit, die Struktur der Lautsprache zu erkennen und somit mit Lauten und Sprachelementen zu experimentieren, bzw. Wörter in ihre Struktur und Symbole zu analysieren und zu synthetisieren.  

Kinder, die lesen lernen, müssen in der Lage sein, die Aufmerksamkeit vom Inhalt der Sprache auf die Form der Sprache zu legen. Es ist somit die Kernvoraussetzung für einen erfolgreichen Schriftspracherwerb. Diese Bewusstheit ist jedoch nicht angeboren, sondern muss schon früh erlernt werden.

Dieses Seminar beinhaltet die Förderung der phonologischen Bewusstheit, wie z.B.  die Fähigkeiten Reime zu erkennen, Wörter in Silben zu zerlegen und Anlaute zu erkennen, als Voraussetzung für das erfolgreiche Lesen und Schreiben lernen.

Im Weiteren kann den  Eltern  einen Überblick über die Möglichkeiten der (frühen) Prävention von Lese - und Rechtschreibproblemen durch eine Förderung der phonologischen Bewusstheit gegeben werden.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Logopaedie Neuenhaus